Das Radportal ESSEN.Erfahren

"ESSEN.Neue Wege zum Wasser" hat unter Beteiligung der Fachbereiche "Stadtplanung", "Straßen und Verkehr", "Grün und Gruga" in den vergangenen Jahren unter anderem zu einer erheblichen Verbesserung des Radverkehrsangebots beigetragen. Inzwischen laden eine Vielzahl von ausgeschilderten Radrouten zu ausgedehnten Radfahrten ein. In Ergänzung zu vielen kostenlosen Radkarten, die seit einigen Jahren herausgegeben werden, möchten wir mit diesem speziellen Internetportal ausführlich zum Thema Radfahren in Essen informieren.

Kontakt

Ein Projekt von "ESSEN.Neue Wege zum Wasser"
im Auftrag der Arbeit & Bildung Essen GmbH

Bürostandort:
Lührmannstraße 82
45121 Essen


E-Mail: hermann.steins@gge.essen.de
Internet: www.neuewegezumwasser.de